Askifou War Museum

Dieses Museum wurde von Georgios A. Hatzidakis gegründet. Er wurde am 12. Dezember 1931 in einem Bergdorf in Sfakia (Askyfou) als Kind einer Großfamilie geboren und starb am 12. Dezember 2007. Er wurde als Kind Augenzeuge des deutschen Einmarsches auf Kreta und erlebte das grausame Gesicht des Krieges mit Tod und Zerstörung.

Als Kreter war er stolz darauf, wie seine Landsleute ihre Heimat bis zum Ende des Krieges tapfer gegen jeden Widerstand verteidigten.

Um die Erinnerung an seine Vorfahren lebendig zu halten sammelte mehr als 2.000 Objekte aus den Jahren 1940-1944. Sein Sohn hält dieses Andenken aufrecht und sammelt hartnäckig weiter.

Bilder und Text: Claudia Kleemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 50 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here