Sorting by

×
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Hilfe

Notizen

Reload

zurück

reload

Notizen

Account

Hilfe

Antike Stadt Lato

Lato: Eine antike Stadt auf Kreta mit reicher Geschichte

1. Einleitung
Lato, auch Lato Etera genannt, war eine bedeutende antike Stadt im Osten Kretas. Gelegen auf einem Hügelkamm bei Kritsa im Bereich von Agios Nikolaos, bot die Stadt ihren Bewohnern eine strategisch günstige Lage mit atemberaubendem Blick auf die Mirabello-Bucht. Die Ruinen von Lato gehören heute zu den am besten erhaltenen archäologischen Stätten Kretas und ziehen Besucher aus aller Welt an, die in die faszinierende Geschichte dieser antiken Stadt eintauchen möchten.

2. Historischer Hintergrund
Die Ursprünge von Lato lassen sich bis in die minoische Zeit um 1500 v. Chr. zurückverfolgen. Jedoch erlangte die Stadt erst im 7. Jahrhundert v. Chr. mit dem Aufstieg der dorischen Griechen ihre wahre Blütezeit. Lato entwickelte sich zu einem wichtigen Handelszentrum und pflegte enge Beziehungen zu anderen Städten auf Kreta und im gesamten Mittelmeerraum. Die Stadt prägte sogar eigene Münzen, ein Zeichen ihrer wirtschaftlichen und politischen Bedeutung.

3. Die Blütezeit von Lato
Während der hellenistischen Epoche, zwischen dem 4. und 1. Jahrhundert v. Chr., erlebte Lato seinen Höhepunkt. Die Stadt wurde erweitert und mit beeindruckenden öffentlichen Gebäuden ausgestattet, darunter Tempel, Theater, Bouleuterion und Agora. Lato galt als Zentrum der Kultur und Bildung und zog Gelehrte, Künstler und Philosophen aus der ganzen Region an.

4. Berühmte Persönlichkeiten aus Lato
Einer der berühmtesten Söhne Latos war Nearchos, ein Admiral unter Alexander dem Großen. Nearchos spielte eine Schlüsselrolle bei der Eroberung des Persischen Reiches und leitete später eine spektakuläre Expedition vom Indus bis zum Euphrat.

5. Der Niedergang von Lato
Der Niedergang von Lato begann im 2. Jahrhundert v. Chr. mit der Eroberung Kretas durch die Römer. Die Stadt verlor an Bedeutung und wurde im 7. Jahrhundert n. Chr. schließlich von den Arabern zerstört. Seitdem lag Lato in Ruinen, bis es im 20. Jahrhundert von Archäologen wiederentdeckt wurde.

6. Archäologische Ausgrabungen
Seit den 1930er Jahren führen Archäologen systematische Ausgrabungen in Lato durch. Dabei wurden zahlreiche beeindruckende Überreste der antiken Stadt freigelegt, darunter:

  • Der Tempel der Leto: Dieses prächtige Bauwerk war der Göttin Leto, der Schutzpatronin der Stadt, geweiht. Der Tempel verfügte über eine Cella, in der sich eine Statue der Göttin befand, sowie eine Vorhalle mit sechs Säulen.
  • Das Theater: Das Theater von Lato bot Platz für bis zu 2.500 Zuschauer und war Schauplatz von Theateraufführungen, Musikveranstaltungen und sportlichen Wettkämpfen.
  • Die Agora: Der Marktplatz von Lato war das pulsierende Herz der Stadt. Hier fanden Handel, politische Versammlungen und gesellschaftliche Ereignisse statt.
  • Das Bouleuterion: Das Bouleuterion war das Rathaus von Lato und diente als Versammlungsort des Stadtrates.
  • Wohnhäuser: Die Ausgrabungen haben auch zahlreiche Wohnhäuser freigelegt, die einen Einblick in das Alltagsleben der Bewohner von Lato bieten.


7. Lato heute
Die Ruinen von Lato sind heute ein beliebtes Touristenziel und bieten Besuchern die Möglichkeit, in die faszinierende Geschichte dieser antiken Stadt einzutauchen. Die gut erhaltenen Überreste der Gebäude und die atemberaubende Landschaft machen Lato zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Eine Antwort

  1. Das dorische Lato mit seinem Hafen Lato les Kamares (heute Ag. Nikolaos) hatte einen ebenso mächtigen Kontrahenten, Olous (heute Elounda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 128 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Sprache wählen

Mein Account

Melde dich an oder registriere Dich !

Meine Notizen

You don't have access to this content!

Meine Favoriten

Alle FavoritenShare

  • No bookmark found

Meinen Account löschen

Gelöscht werden:

  • Deine persönlichen Daten
  • Dein Notizblock
  • Deine Favoriten
  • Deine Beiträge auf Seiten
  • Deine Kommentare
  • Deine hochgeladenen Bilder


Hinweis: Wenn du Deinen Account löschst, kann das nicht wieder rückgängig gemacht werden !

Kreta Insider App

Symbolerklärung: 

Gekennzeichnete Parkplätze

Beach Track

Rollstuhlgeeignete Toiletten

Rollstuhlgeeignete Dusche

Rollstuhlgeeignete Umkleidekabine

Rollstuhlgeeignete Schattenplätze

Kreta Insider App

Bewerte die App

Nimm dir Kurz zeit für uns :-)

Wenn du die App aus dem Google Playstore heruntergeladen hast, würden wir uns über eine Bewertung sehr freuen. 
Klicke auf „Jetzt bewerten“ und gib uns 5 Sterne für unsere Arbeit.
Vielen Dank !!!

Dein Kreta-Insider-App Team

PS: Solltest du die App woanders heruntergeladen haben, kannst du das Fenster mit Klick auf das „x“ schließen. 

Wenn dir die Schrift zu klein oder zu groß ist,
dann kannst du Dir hier die Größe einstellen.

Kreta Insider App