Kalamafka

Im Osten Kretas ziemlich genau zwischen Ierapetra und Agios Nikolaos liegt das verträumte Bergdorf Kalamafka. Das Besondere an diesem Dörfchen ist die kleine Kapelle, die hoch auf einen Berg über das Örtchen wacht. Über 300 Stufen muss man bewältigen, um sie zu erreichen. Von oben aus kann man beide Küsten der Insel sehen. Im Süden das Libysche Meer Richtung Ierapetra und im Norden den Golf von Mirabello bei Agios Nikolaos. Im Ort laden kleine Tavernen zum Verweilen ein. Ein Örtchen für alle, die das urige Kreta lieben. Ein Besuch lohnt sich.

Bilder und Text: Ingolf Seidler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 50 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here