Sorting by

×
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Hilfe

Notizen

Reload

zurück

reload

Notizen

Account

Hilfe

Falasarna Beach – Parkverbot ab 2024

Parkverbot am Falasarna Beach: Ab 2024 wird die Idylle autofrei

Kreta’s Traumstrand schützt seinen Naturcharakter: Ab 2024 wird am Falasarna Beach, einem der beliebtesten Strände Kretas, das Parken von Autos verboten sein. Diese Entscheidung der lokalen Behörden zielt darauf ab, die fragile Naturlandschaft des Strandes zu schützen und die Umweltbelastung zu verringern.

Ein Paradies für Naturliebhaber: Der Falasarna Beach, bekannt für seinen puderweißen Sand, kristallklares Wasser und die spektakuläre Kulisse der Weißen Berge, war in den letzten Jahren einem stetig wachsenden Besucherstrom ausgesetzt. Die zunehmende Zahl von Autos in der Umgebung des Strandes hat jedoch negative Auswirkungen auf die empfindliche Dünenlandschaft und die angrenzenden Lebensräume.

Nachhaltiger Tourismus im Fokus: Mit dem Parkverbot möchte man dem Naturparadies die Ruhe und Ursprünglichkeit zurückgeben, die es einst so einzigartig gemacht hat. Besucher des Falasarna Beach sollen in Zukunft alternative Verkehrsmittel wie Fahrräder, Busse oder Shuttles nutzen.

Positive Reaktionen und alternative Lösungen: Die Entscheidung der Behörden stößt überwiegend auf Zustimmung. Einheimische und Urlauber begrüßen den Schritt zum Schutz der Umwelt und der einmaligen Schönheit des Strandes. Um die Erreichbarkeit des Strandes zu gewährleisten, wird ein ausgeklügeltes System aus Parkplätzen an der Peripherie und Shuttlebussen eingerichtet.

Ein Vorbild für andere Regionen: Das Parkverbot am Falasarna Beach könnte ein Vorbild für andere touristische Regionen Kretas und Griechenlands sein. Es zeigt, dass nachhaltiger Tourismus und Umweltschutz miteinander vereinbar sind und dass es gemeinsame Anstrengungen bedarf, um die Schönheit der Natur für zukünftige Generationen zu bewahren.

Fazit: Ab 2024 wird der Falasarna Beach in neuem Glanz erstrahlen – autofrei und voller natürlicher Schönheit. Ein weiterer Schritt im Sinne des nachhaltigen Tourismus auf Kreta, der sowohl Einheimischen als auch Urlaubern zugutekommen wird.

Du möchtest informiert bleiben ?

Dann abonniere unseren Newsletter. Er erscheit einmal wöchentlich und informiert dich über die neuesten Themen auf einen Blick. Bei der Anmeldung zum Newsletter wird kein Account in der App erstellt. Du kannst Dir die Themen selbst aussuchen.

Wo ist das ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 128 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Sprache wählen

Mein Account

Melde dich an oder registriere Dich !

Meine Notizen

You don't have access to this content!

Meine Favoriten

Alle FavoritenShare

  • No bookmark found

Meinen Account löschen

Gelöscht werden:

  • Deine persönlichen Daten
  • Dein Notizblock
  • Deine Favoriten
  • Deine Beiträge auf Seiten
  • Deine Kommentare
  • Deine hochgeladenen Bilder


Hinweis: Wenn du Deinen Account löschst, kann das nicht wieder rückgängig gemacht werden !

Kreta Insider App

Symbolerklärung: 

Gekennzeichnete Parkplätze

Beach Track

Rollstuhlgeeignete Toiletten

Rollstuhlgeeignete Dusche

Rollstuhlgeeignete Umkleidekabine

Rollstuhlgeeignete Schattenplätze

Kreta Insider App

Bewerte die App

Nimm dir Kurz zeit für uns :-)

Wenn du die App aus dem Google Playstore heruntergeladen hast, würden wir uns über eine Bewertung sehr freuen. 
Klicke auf „Jetzt bewerten“ und gib uns 5 Sterne für unsere Arbeit.
Vielen Dank !!!

Dein Kreta-Insider-App Team

PS: Solltest du die App woanders heruntergeladen haben, kannst du das Fenster mit Klick auf das „x“ schließen. 

Wenn dir die Schrift zu klein oder zu groß ist,
dann kannst du Dir hier die Größe einstellen.

Kreta Insider App